Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die unter www.jodblockade.de veröffentlichte Website des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz.

Als öffentliche Stelle im Sinne der Richtlinie (EU) 2016/2102 folgen wir damit den Anforderungen aus den rechtlichen Bestimmungen des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) und der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0).

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus §§ 3 Absätze 1 bis 4 und 4 der BITV 2.0, die auf der Grundlage von § 12d BGG erlassen wurde.

Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einem im Zeitraum vom 20. bis 23. Dezember 2022 extern durchgeführten BITV-Test / EN 301 549 (Web).

Aufgrund der Überprüfung ist die Website mit den zuvor genannten Anforderungen teilweise vereinbar:

Sinnvolle Reihenfolge bei der Tastaturbedienung

Die Auswahlmöglichkeit, die Seite auf Englisch umzustellen, befindet sich im HTML nicht an der korrekten Stelle nach WCAG-Erfolgskriterium 9.1.3.2 und wird daher auch nicht in der richtigen Fokus-Reihenfolge angezeigt gemäß WCAG-Erfolgskriterium 9.2.4.3.

Ohne Maus bedienbar

Das Navigationsmenü ist mit der Tastatur nicht vollständig bedienbar gemäß WCAG-Erfolgskriterium 9.2.1.1: Die Menüpunkte der zweiten Ebene können nicht geöffnet werden. Dies betrifft die Nutzung mit Screenreader in der Desktop-Version sowie in der mobilen Version im Querformat entgegen den Vorgaben aus WCAG-Erfolgskriterium 9.1.3.4

Kontaktformular

  • Es fehlt die Funktion der Autovervollständigung in Feldern mit personenbezogenen Daten gemäß WCAG-Erfolgskriterium 9.1.3.5.
  • Die Fehlermeldung bei Nicht-Ausfüllen eines Pflichtfeldes im Screenreader wird nicht vorgelesen gemäß WCAG-Erfolgskriterium 9.3.3.3.

Textvergrößerung

Bei der Vergrößerung um 200 Prozent können sich Inhalte beim Wechsel zwischen zwei Browser-Tabs kurzzeitig überlagern entgegen den Vorgaben aus WCAG-Erfolgskriterium 9.1.4.4.

Mindestkontraste für Bedienelemente

Die Social-Media-Buttons zu Twitter und Facebook im Footer erfüllen nicht die Mindestkontrastvorgaben aus WCAG-Erfolgskriterium 9.1.4.11.

Englischsprachige Textabschnitte

Auf der Seite Downloads sind englischsprachige Textabschnitte nicht in Englisch ausgezeichnet gemäß WCAG-Erfolgskriterium 9.3.1.2.

Daran arbeiten wir

Um mögliche Einschränkungen bei den veröffentlichten Informationen, integrierten Inhalten, Funktionen sowie Prozessen aufzudecken, lassen wir die Website regelmäßig von externen Fachleuten prüfen. Zuletzt haben wir im Dezember 2022 eine Überprüfung nach BITV/EN durchführen lassen.

Diese Website ist an einigen Stellen derzeit nicht barrierefrei nutzbar. Die Planung zur Beseitigung der Barrieren wird im Laufe des Jahres 2023 erfolgen.

Datum der letzten Aktualisierung der Erklärung

Diese Erklärung wurde zuletzt am 18. Januar 2023 aktualisiert.

So nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Wenn Sie Inhalte oder eines unserer Angebote auf dieser Internetseite nicht oder nur eingeschränkt nutzen können, teilen Sie uns das bitte mit. Geben Sie uns gern auch weitere Anregungen und Hinweise, damit wir unsere Informationen für Sie durchweg barrierefrei bereitstellen.

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Formular "Barriere melden" oder wenden Sie sich an:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Online-Kommunikation
Stresemannstraße 128-130
10117 Berlin
Telefon: 030 18 305-0

E-Mail über das Formular Barriere melden auf der BMUV-Internetseite (externer Link)

Falls Sie benachteiligt sind

Sie haben den Eindruck, wir haben unsere Informationsquellen nicht ausreichend zugänglich gemacht oder für Sie nur eingeschränkt barrierefrei kommuniziert? Wenn Sie Ihre Rechte nach dem Behindertengleichstellungsgesetz verletzt sehen, können Sie ein Schlichtungsverfahren einleiten. Wenden Sie sich dazu bitte an die Schlichtungsstelle des Bundes:

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz
bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Mauerstraße 53
10117 Berlin
Telefon: 030 18 527 2805
E-Mail: info(at)schlichtungsstelle-bgg.de
Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de (externer Link)