Grundsätzlich genügt eine einmalige Einnahme der angegebenen Dosis. Eine weitere Tabletteneinnahme sollte nur erfolgen, wenn die zuständige Behörde dies empfiehlt.